Quirinello

Quirinello kreiert zu Hause einen wunderschön verträumten Sound, der dominiert ist von verhallten E-Gitarren, sanften Synthesizern und Lo-fi-Drum-Samples. (Süddeutsche Zeitung)

Ein Schlafzimmer ist heutzutage schnell zu einem Tonstudio umfunktioniert. Ein Laptop mit Macken und vielen Stickern, ein bei eBay ersteigertes Mikrofon, Gitarren und Keyboards ausgebreitet auf dem Bett – und schon sprechen wir von “Bedroom Pop”. Alles wird selbst komponiert, eingespielt und produziert. So oder so ähnlich sieht es auch bei Quirin Müller aus, dem Kopf der Indie-Band Quirinello. So oder so ähnlich sind die ersten Songs entstanden. Und plötzlich – viel schneller als erwartet – fanden sich Quirinello in großen Streaming-Playlisten, im Radio und Magazinen wieder. Vielleicht war man noch gar nicht dazu bereit? Aber das bringt DIY eben mit sich. Selbst während Corona konnten die ersten Live-Erfahrungen gesammelt werden und Bühnen wurden mit Shelter Boy oder Das Paradies geteilt – vor allem aber konzentrierte man sich auf die Produktion des Debüt-Albums.

Die Sad-Boy-Dream-Pop Welle um Mac DeMarco, Boy Pablo oder Gus Dapperton hat Bayern erreicht und niemand reitet sie besser als Quirinello aus München. (PULS)

Die Band aus München – gerade mal Anfang 20 – vereint feinfühliges Songwriting, sphärische Synthesizer, verhallte E-Gitarren und LoFi-Drum-Samples. Ein Hauch von 80s-Revival. Intime Strophen treffen auf epische Mitsing-Refrains. Musik, irgendwo zwischen Bedroom Pop und Stadionrock. Unterstützt von der Initiative Musik wird im Sommer 2022 AdP Records das Debütalbum des Quartetts veröffentlichen. Am 28. Januar erscheint mit “as fast as we fall in love” die erste Single.

Auch als Opener des Debütwerks geplant, schneidet er die zentralen Themen des ganzen Albums an: Liebe, Verlust, Social Media, Angststörungen und Depression. Die Themen unserer Zeit. “as fast as we fall in love” handelt von den ersten Metern einer entstehenden Liebe und von der Angst davor, dass alles Schöne, so schnell wie es entsteht, auch wieder verschwindet. Wie schnell und willig man einen Teil seines Lebens aufgibt, während man sich Hals über Kopf verliebt? Plötzlich definiert man sein Glück fast ausschließlich über die neu gefundene Liebe und dennoch ist da diese Angst, alles wieder verlieren zu können. 

“as fast as we fall in love” erscheint am 28.01.2022 auf AdP Records.